Folgen

Flaregames Datenschutzhinweise

TL;DR: Unser Geschäft ist nicht das Verkaufen von Daten

Flaregames GmbH, Erbprinzenstraße 27, D-76133 Karlsruhe, (nachfolgend bezeichnet als „Flaregames“) nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Die folgende Datenschutzrichtlinie erläutert, welche personenbezogenen Daten gesammelt werden und wie diese verarbeitet und verwendet werden.

1. Gegenstand dieser Datenschutzrichtlinie
Diese Datenschutzrichtlinie gilt für alle Services, die auf den Websites von Flaregames angeboten werden, insbesondere auf dem Portal und den einzelnen Websites mit Online-Spielen von Flaregames. Sofern nichts anderes bestimmt ist, regelt diese Datenschutzrichtlinie ausschließlich, auf welche Weise Flaregames Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet. Falls Sie Dienste von Drittanbietern nutzen, gelten ausschließlich die Bedingungen der Datenschutzrichtlinie dieser Drittanbieter. Flaregames überprüft die Bedingungen der Datenschutzrichtlinien von Drittanbietern nicht.
 
2. Verantwortlicher Kontakt
Der verantwortliche Kontakt gemäß dem Bundesdatenschutzgesetz ist Flaregames GmbH, Erbprinzenstraße 27, 76133 Karlsruhe.
Falls Sie Fragen zu den Bedingungen der Datenschutzrichtlinie haben, kontaktieren Sie uns bitte unter privacy@flaregames.com. Unter dieser E-Mail-Adresse können Sie sich zu Fragen über den Datenschutz erkundigen und Ihre personenbezogenen Daten, die von Flaregames gespeichert werden, überprüfen, ändern oder löschen. Alternativ können Sie sich auch über die obige Postanschrift an uns wenden. Nennen Sie uns bitte - falls möglich - das von Ihnen gespielte Spiel, die Plattform, gegebenenfalls den Server und Ihren Spielernamen.

3. Sammlung von Informationen
In der Regel haben Sie Zugang zu unserem Internetangebot, ohne dass Sie uns persönliche Daten bekanntgeben müssen. Sie entscheiden immer selbst, ob Sie uns Ihre persönlichen Daten zur Verfügung stellen möchten. Wir sammeln Ihre Informationen, um die Benutzeranforderungen erfüllen zu können. Zusätzlich zum Überwachen der Einhaltung der Bestimmungen und Regeln fällt hierunter insbesondere die angemessene Bearbeitung Ihrer Zahlungsvereinbarungen. Wenn Sie sich auf unseren Websites registrieren möchten, an Gewinnspielen teilnehmen oder unseren Newsletter abonnieren möchten, ist die Angabe von personenbezogenen Daten erforderlich. Diese Informationen umfassen beispielsweise Ihren Namen, Ihre Anschrift, E-Mail-Adresse und andere persönliche Daten, die Flaregames in einzelnen Fällen abfragen kann. In vielen Fällen können die Dienstleistungen von Flaregames unter Verwendung von Pseudonymen genutzt werden. Die Benutzer werden aufgefordert, von dieser Funktion Gebrauch zu machen. Zusätzlich werden individuelle Informationen, wie etwa IP-Adresse, Browsertyp und Zugriffszeit automatisch von Ihrem Rechner an uns übermittelt und auf unserem Server gespeichert. Außer bei strafrechtlicher Verfolgung wegen unbefugter Nutzung unserer Website, werden diese Informationen lediglich zu statistischen und leistungsbezogenen Zwecken ausgewertet. Wir anonymisieren die Daten, wenn möglich. Um den Besuch unserer Websites möglichst benutzerfreundlich zu gestalten, verwenden wir, wie viele andere Unternehmen auch, so genannte Cookies. Nach Ihrem Besuch auf unserer Website werden die Cookies in der Regel automatisch von Ihrer Festplatte gelöscht. Ihr Internetbrowser kann so eingestellt werden, dass Cookies allgemein abgelehnt werden. Diese Einstellung kann aus technischen Gründen die Funktion unserer Internetangebote einschränken. Wir sammeln, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten - soweit nicht bereits durch gesetzliche Erlaubnistatbestände gestattet - lediglich mit Ihrer Zustimmung. Wenn die Zustimmung auf elektronische Weise in Zusammenhang mit unseren Online-Angeboten erfolgt, werden wir die rechtlichen Anforderungen erfüllen, Sie darüber zu informieren.

4. Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten
Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten, um unsere Serviceangebote beständig zu verbessern und die Anforderungen der Benutzer zu erfüllen. Flaregames verwendet Ihre persönlichen Daten zum Aufbauen, Bearbeiten und Regeln Ihrer Benutzerbeziehung zu Flaregames und für das Verarbeiten von Zahlungen. Des Weiteren verwenden wir Ihre Informationen, um mit Ihnen zu kommunizieren. Hierzu gehört, dass wir Ihnen gegebenenfalls Neuigkeiten zu unseren Services per E-Mail mitteilen. Wir nutzen Ihre persönlichen Daten auch, um Sie regelmäßig über Produkte, Services oder bestimmte Ereignisse, die für Sie von Interesse sein können, zu informieren. Sie können von uns auch E-Mails im Zusammenhang mit Kundenbefragungen erhalten.Wir senden Ihnen E-Mails von folgenden E-Mail-Adressen: support@flaregames.com, refund@flaregames.com, accountlost@flaregames.com, info@flaregames.com, privacy@flaregames.com, noreply@wordonhd.com. In diesen Mitteilungen werden Sie jeweils darüber informiert, dass Sie das Abonnement jederzeit beenden können. Schließlich verwenden wir Ihre Informationen dazu, unsere Webseiten zu schützen und unbefugten Zugriff nachzuverfolgen.
 
5. Übertragung von personenbezogenen Daten
Selbstverständlich werden Ihre Daten nicht an Dritte verkauft. Flaregames überträgt Ihre persönlichen Daten ausschließlich zu folgenden Zwecken:
Wir kooperieren mit Zahlungsanbietern (z.B. Kreditkartengesellschaften, Banken, PayPal, Mobilfunkanbietern, Inkassobüros etc.), Anbietern, die statistische Daten sammeln und zusammenstellen, IT-Dienstanbietern (z.B. Rechenzentren, Host-, Sicherungs-, Datenbankdiensten).
Diese Dienstanbieter haben ausschließlich Zugriff auf Ihre Daten in dem Maße, in dem dies für die Erfüllung ihrer Aufgaben erforderlich ist. Diese Dienstanbieter sind verpflichtet, Ihre Daten in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie und den geltenden Datenschutzgesetzen zu verarbeiten.
Falls Flaregames, von Flaregames kontrollierte Unternehmen, insbesondere Tochtergesellschaften oder Teile des Unternehmens verkauft werden, werden Ihre Kundendaten in der Regel mit dem übertragenen Teil des Unternehmens weitergegeben. In diesem Fall unterliegen Ihre Daten selbstverständlich ebenso dieser Datenschutzrichtlinie und den geltenden Datenschutzgesetzen.
 
6. Löschung von Daten
Wenn Ihre Daten nicht länger für die oben genannten Zwecke benötigt werden, einschließlich zur Abrechnung, zu Steuerzwecken oder aus anderen rechtlichen Gründen, werden sie gelöscht.

7. Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten
Wir verarbeiten die von Ihnen gesammelten Informationen gemäß dem deutschen Datenschutzgesetz. Alle Mitarbeiter sind verpflichtet und werden darauf hingewiesen, die Vertraulichkeit von Daten sowie die Datenschutzverpflichtungen zu beachten. Bei der Übertragung von Zahlungen werden Ihre Zahlungsinformationen mit der Verschlüsselungstechnologie SSL geschützt. Unsere SSL-Übertragung ist von THAWTE zertifiziert.
War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare