Folgen

Allgemeines über Allianzkriege

  • Was sind Allianzkriege?

Allianzkriege sind spezielle Events, die normalerweise alle 7 Tage stattfinden und 5 Tage dauern.

Während dieses Events kämpfen jeweils 6 Allianzen um Ländereien.

Kriegssaisons dauern normalerweise 5 Tage. Einzelne Allianzkriege während dieser Saisons dauern 23,5 Stunden.

  • Wie funktionieren Allianzkriege?

Allianzkriege lassen Spieler um Ländereien kämpfen und bieten den Gewinnern einzigartige Belohnungen. Deine Allianz wird mit 5 anderen gruppiert und muss mit diesen Allianzen um deren Ländereien kämpfen und gleichzeitig die eigenen verteidigen. Kriegssaisons dauern 5 Tage. Während dieser Saisons können Allianzanführer und ihre Generäle andere Allianzen angreifen, indem sie einen 23,5h-Angriff auf deren Ländereien befehlen. Anschließend wird der Gewinner durch Kämpfe gegen die Mitglieder der gegnerischen Allianz bestimmt. Gekämpft wird hierbei um ein spezielle Währung: Totenköpfe.

  • Was sind die Belohnungen für die Gewinner einer Saison?

Allianzen, die erfolgreich an Saisons teilnehmen, erhalten verschiedene Belohnungen.

Die Top 3 aus jeder Gruppe erhalten besondere Boosts für ihre Allianzen, die automatisch nach der Saison aktiviert werden.

Alle eingenommenen Ländereien werden nach der Saison der Gesamtanzahl der Allianz hinzugefügt. Je höher die Anzahl an Ländereien, umso größer der Goldbonus für alle Spenden an die Allianz.

  • Wie kann ich einer Saison beitreten?

Deine Allianz tritt automatisch der Kriegssaison bei, solang sie die Beitrittsvoraussetzungen erfüllt. Ihr benötigt um beizutreten mindestens acht aktive Allianzmitglieder bei Saisonbeginn.

Nach eurem Beitritt bleibt ihr solange in der Saison, wie ihr noch mindestens ein aktives Mitglied habt.

  • Wie kann ich Totenköpfe verdienen/verlieren?

Totenköpfe können durch erfolgreiche Angriffe auf gegnerische Mitglieder einer Allianz verdient werden, mit der ihr euch im Krieg befindet. Jeder Spieler liefert eine maximale Anzahl an Totenköpfen, die auf dem Verhältnis eurer Spielerlevel basiert. Die maximal Anzahl an Totenköpfen kann von einem Spieler nur einmal pro einzelnem Krieg einer Saison eingesammelt werden.

Da man normalerweise nur 10 Gegner pro Krieg angreifen kann, sollte man seine Gegner daher weise wählen.

Du verlierst Totenköpfe, wenn dich ein Gegner erfolgreich angreift. Wenn du merken solltest, dass du zu viele Totenköpfe verlierst, versuche deine Verteidigung zu verbessern, um kein leichtes Ziel abzugeben.

  • Wie werden die Totenköpfe berechnet, die ich zum Ergebnis eines Allianzkriegs beitrage?

In jedem Allianzkrieg werden nur die drei besten deiner zehn Angriffe im vollen Ausmaß für die Berechnung der Gesamtanzahl an Totenköpfen berücksichtigt. Alle zusätzlichen Angriffe tragen nur zu einem geringen prozentualen Anteil zum Endergebnis bei.

  • Was bestimmt die automatische Gegnerwahl zu Beginn einer Saison?

Allianzen werden mit anderen Allianzen ähnlicher Stärke gruppiert. Diese relative Stärke wir durch die Anzahl an Ländereien bestimmt, die eine Allianz zu Saisonbeginn besitzt.

  • Was passiert, wenn zwei oder mehr Allianz am Saisonende gleich viele Ländereien erobert haben?

In diesem Fall bestimmt die Gesamtanzahl der verdienten Totenköpfe den Gewinner. Sollte diese Gesamtanzahl ebenfalls identisch sein, endet die Saison unentschieden für diese Allianzen und sie teilen sich den selben (niedrigeren) Rang. Es kann dadurch zu Saisons ohne Erstplatzierten kommen.

  • Was sind Champions und wie funktionieren sie?

Allianzanführer und ihre Generäle können für jeden Krieg einen oder mehrere Champions bestimmen. Dies erlaubt es den stärksten Mitgliedern ihre Allianz noch mehr zu unterstützen und mehr Totenköpfe zu sammeln.

Ein Champion verdient für die Dauer eines Krieges prozentual zusätzliche Totenköpfe. Dieser Bonus setzt sofort ein, nachdem ein Champion ernannt wurde. Ernennt ihn daher so früh wie möglich!

  • Was sind Kriegsschilde und wie funktionieren sie?

Allianzanführer und ihre Generäle können für jeden Krieg einen oder mehrere Schilde für einzelne Mitglieder aktivieren. Dadurch können Spieler mit schwächeren Verteidigungen geschützt werden.

Ein Schild reduziert für die Dauer eines Krieges prozentual die Anzahl an Totenköpfen, die ein Spieler maximal verlieren kann. Der Effekt des Schilds setzt sofort ein, nachdem es aktiviert wurde. Aktiviert es daher so früh wie möglich!

  • Was passiert mit den Totenköpfen eines Spielers, der die Allianz während einer laufenden Saison verlassen hat?

Alle durch diesen Spieler verdienten Totenköpfe gehen verloren. Alle Totenköpfe, die andere Spieler gegen ihn gewonnen haben, bleiben allerdings erhalten.

  • Können Spieler ihre Allianz während einer Saison wechseln?

Spieler können ihre Allianz zwar wechseln, können aber für 60 Stunden nach Beitritt in die neue Allianz keine Totenköpfe verdienen.

  • Was passiert, wenn eine Allianz zu Saisonbeginn weniger als 3 Ländereien besitzt?

So lange eine Allianz genügend aktive Mitglieder hat, kann sie der Saison trotzdem beitreten. In diesem Fall wird ihre Ländereienanzahl aber automatisch auf 3 gesetzt. 

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare