Folgen

Angriffe auf Gegner

  • Wie kann ich einen Gegner angreifen?

Du kannst eine gegnerische Basis angreifen, indem:

  • Du die automatisierte Gegnersuche nutzt
  • Du einen Spieler auf der Rangliste auswählst und auf das Symbol mit den gekreuzten Schwertern klickst

 

  • Welche Einheiten gibt es im Spiel?

Es gibt folgende Einheiten in Royal Revolt 2:

  • Ritter
  • Bogenschütze
  • Paladin
  • Oger
  • Froster
  • Gargoyle
  • Kanone
  • Pyromancer
  • Mumie
  • Arblaster
  • Werwolf
  • Mörser
  • Mönch

 

  • Warum kann ich manche Einheiten, wie den Oger, nicht nutzen?

Um manche deiner besonders starken Tuppen beschwören zu können, musst du genügend Moralpunkte zur Verfügung haben. Diese Punkte werden im Kampf durch die Anzahl der "Kästchen" im blauen Balken am unteren Bildschirmrand dargestellt. Die maximale Anzahl an Moralpunkten erhöht sich mit deiner Heldenstufe. Daher ist es möglich, dass du bereits freigeschaltete Einheiten noch nicht verwenden kannst, bis du auf einer höheren Stufe genügend Moralpunkte hast.

  • Wie wird bestimmt, wie viel Zeit ich für einen Angriff habe?

Die Zeit, die für einen angriff zur Verfügung steht hängt von der potentiellen Länge des Pfades des Verteidigers ab. Jedes Wegstück fügt ein Paar Sekunden hinzu. Für die Kalkulation wird ausschließlich die maximal verfügbare Weglänge berücksichtigt. Falls du also 17 Stücke verwenden kannst, aber nur 15 nutzt, wird trotzdem eine Länge von 17 zur Berechnung verwendet.

  • Warum sind vor einem Angriff auf dem Vorschaubildschirm die Symbole für Einheiten und Türme unterschiedlich durchsichtig?

Je weniger durchsichtig das Symbol, umso öfters kommt die Einheit oder der Turm in der Verteidigung des Gegners vor. Nutze diese Informationen, um die richtigen Truppen und Zauber für jeden Gegner auszuwählen!

  • Warum ist der Angriffsknopf ausgegraut, nachdem ich einen Spieler mehrfach angegriffen habe?

Du kannst einen Spieler manuell nur dreimal pro Stunde angreifen. Diese Begrenzung wurde eingeführt, um Spielern zu helfen, die kontinuierlich vom selben Spieler angegriffen wurden.

Spieler können jedoch mehr als drei mal pro Stunde angegriffen werden, wenn sie über die automatisierte Gegnersuche angegriffen werden.

  • Wie funktioniert die automatisierte Gegnersuche?

Es werden automatisch Gegner gesucht, die ungefähr gleich viele Trophäen wie du selbst besitzen. Das System sucht nach Gegnern, die gleichzeitig eine Herausforderung und lohnenswerte Belohnungen bieten. Dies Spieler befinden sich meist in deiner Nähe auf der Rangliste.

  • Wie wird der Medaillenbonus berechnet?

Wenn du die automatisierte Gegnersuche verwendest, erhältst du einen prozentualen Medaillenbonus auf deinen Angriff. die Höhe des Bonus hängt von deiner Platzierung auf der Rangliste ab:

  • Rang 1 - 10: 50%
  • Rang 11 - 100: 25%
  • Rang 101 -   500: 10%
  • Rang 501 - 1000: 5%
  • Rang 1001+: 0%

 

  • Wie werden die Trophäen berechnet, die ich für einen Kampf bekomme?

Das Spiel vergleicht dein Offensivpotential mit der Defensivstärke deines Gegners und nutzt diese Informationen, um die maximale Anzahl an Trophäen zu berechnen, die du gewinnen kannst.

Je größer die Herausforderung, umso mehr Trophäen kannst du gewinnen. Bitte beachte, dass es umgekehrt auch möglich ist, viele Trophäen zu verlieren, wenn du gegen eine vergleichsweise schwache Verteidigung scheiterst.

  • Wie werden Medaillen berechnet?

Medaillengewinne werden auf die gleiche Art und Weise berechnet wie bei Trophäen. Der einzige Unterschied ist, dass du dir durch eine hohe Platzierung auf der Rangliste erhebliche Medaillenboni sichern kannst.

War dieser Beitrag hilfreich?
1 von 1 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare