Folgen

Wie wird die Schwierigkeit der einzelnen Inseln bestimmt?

Alle Inseln können unterschiedliche Schwierigkeitsstufen ausfweisen.

Schwierigkeitsgrad 1

Schwierigkeitsgrad 2

Inseln anzugreifen ist schwieriger, als sie zu verteidigen, da die angreifende Allianz deutlich mehr Siegpunkte erringen muss um zu gewinnen asl die Verteidiger.

Je höher der Schwierigkeitsgrad, umso mehr Siegpunkte müssen die Angreifer im Vergleich zu den Verteidigern erbeuten.

Im Angriffsübersichtsbildschirm verdeutlicht ein Marker auf der Siegpunktleiste die Menge an Siegpunkte, die eine angreifende Allianz erreichen muss, um den Angriff zu gewinnen.

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare